tirolgletscher.com
Sprachen

Das Bergdorf Fendels/Sattelklause

Ein Tiroler Bergdorf inmitten der Gletscherregion

Auf einem Hochplateau am Eingang vom Kaunertal liegt auf 1.356 Meter Seehöhe das kleine Bergdorf Fendels.

Fendels kann mit Stolz von sich behaupten, dass es ein typisches Tiroler Bergdorf ist, das sich über die Jahrhunderte Tiroler Tradition und Baustil bewahrt hat. Seine sonnige und ruhige Lage und die wunderschöne Aussicht auf das Oberinntal machen Fendels zum idealen Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren.

Direkt im Ort liegt die Talstation der 4er Sesselbahn, die Sie schnell mitten hinein in ein Wanderparadies bringt. Sie können aber auch mit einer Gondelbahn von Ried im Oberinntal bequem nach Fendels und von dort aus weiter ins Gebrige fahren! Das idyllische Tiroler Bergdorf ist auch ein idealer Urlaubsort für Familien. Ein besonderes Highlight für Kinder ist der Wasserspielplatz. Auf Kauni's Spuren entdecken kleine Steinböcke die Bergwelt rund um das Tiroler Bergdorf Fendels oder können sich beim Abentuerwald Sattelboden so richtig austoben. Für die etwas größeren Urlaubsgäste sind die Mountainbike-Strecken erwähnenswert.


Interessante Geschichte

Der kleine Ort Fendels blickt auf eine interessante Historie zurück: erstmals im Jahre 1288 als "Venels" erwähnt, gehörte es zum Gericht Laudeck. Die Terrassenanlagen für den Ackerbau auf den Hängen zeigen sogar bis in die romanische Zeit zurück.

Im 18. Jahrhundert war Fendels für seine Holzschnitzereien bekannt. Der Künstler Andreas Kölle und seine Söhne stellten in ihrer Fendler Bildschnitzerwerkstatt einige Kunstwerke her, die noch heute zu besichtigen sind.

So findet man in der kleinen gotischen Pfarrkirche "zur Himmelfahrt Mariens" in mitten des Ortes das wertvolle Kreuz des Schnitzermeisters. In der Pfarrkirche zu Feichten stammt der Altar und die Kanzel aus der Werkstatt von Andreas Kölle.

Möchten Sie den kleinen Tiroler Urlaubsort Fendels mit der interessanten Geschichte kennen lernen? Dann planen Sie gleich online Ihren nächsten Tirolurlaub mit Familie.

Aktuell

Gletscherpark Card

Ab sofort ist die Gletscherpark Card flexibler: Wählen Sie aus folgenden Kartentypen: 3 in 4 Tage; 5 in 7 Tage oder 10 in 12 Tagen.

Der Gletscherpark - Wo der Steinbock zu Hause ist.
Auszeichnung für Kaunertaler Gletscher

Auszeichnung als bestes Freeride-Skigebiet

[...mehr]
Pitztaler Gletscher - Innovativ und umweltbewußt

Europas höchstgelegenes Photovoltaik Kraftwerk steht auf fast 3.000 m am Pitztaler Gletscher:

[...mehr]
Blick hinter die Gletscherkulissen

Erfahren Sie Interessantes von der Arbeit am Pitztaler Gletscher.

[...mehr]
Tankstelle für Elektrouatos

Ab sofort können unsere Gäste ihr Elektroauto bei uns kostenlos aufladen.

[...mehr]
Die höchste Floßfahrt Europas am Rifflsee

NEU AB SOMMER 2017! Der Rifflsee auf 2.232 m ist bekannt als der größte Bergsee der Ötztaler...

[...mehr]